Wir haben Revolut schon oft in Kolumbien eingesetzt und auch in Verbindung mit der Miles & More Mastercard, sowie der Curve Card verwendet. Revolut bietet im Ausland viele interessante Möglichkeiten, so auch in Kolumbien. Doch welche Benefits sind das und warum ist das ausgerechnet in Kolumbien von Vorteil?

Keine Grundgebühr

Das intelligente Konto kommt ganz ohne monatliche Grundgebühren aus. Wenn du eine der günstigsten Möglichkeiten suchst, um sowohl alle Funktionen eines Girokontos nutzen zu können, als auch im Ausland gebührenfrei zu bezahlen, dann bist du bei Revolut richtig. Kontoführungsgebühren gibt es nicht. Zwar gibt es auch gebührenpflichtige Modelle, aber diese sind mit weiteren Leistungen, wie Lounge-Zugang, Reiseversicherungen und ein höheres Bargeld-Limit verbunden. Ansonsten reicht die kostenlose Version von Revolut vollkommen aus.

Mit Revolut in Kolumbien ohne Umtauschgebühren bezahlen

Die gebührenfreie Mastercard oder Visa Card kannst du weltweit gebührenfrei einsetzen, um deine Einkäufe zu bezahlen. In Kolumbien gibt es viele Geschäfte, in denen Kartenzahlung angeboten wird. Wenn du also mit deiner Revolut Karte in Bogota oder Santa Marta einkaufen gehst, kannst du dies ohne Fremdwährungsgebühren tun.

Mit der virtuellen Zahlungskarte von Revolut mehr Sicherheit in Kolumbien genießen

Wir selbst nutzen die Möglichkeit, in Revolut eine virtuelle Mastercard freizuschalten. Diese haben wir bei Curve hinterlegt. Im Reisegepäck haben wir also u. a. unser Mobiltelefon, eine Curve Mastercard und eine Revolut Visa Card. Über die Revolut App können wir die physische Revolut Visa Card deaktivieren. Wenn wir in Kolumbien einkaufen gehen, setzen wir dafür unsere Curve Mastercard ein, welche das Geld über die virtuelle Revolut Karte zum Bezahlen verwendet. Sollte der Fall eintreten, dass uns die Curve Card abhandenkommt, können wir mit der physischen Revolut Visa Card einkaufen gehen. Sicherheitshalber würden wir dann die virtuelle Revolut-Karte sperren. Weil die beiden Revolut-Karten unabhängig voneinander funktionieren, können wir ohnehin auf unser Konto zugreifen.

Auf der Suche nach dem nächsten Geldautomaten

Revolut hilft uns dabei, den nächsten Geldautomaten zu finden. In der App gibt es einen Button, welcher sich Geldautomat nennt. Klicke darauf und schaue auf die Karte, wo der nächste Geldautomat zu finden ist. Das funktioniert auch in Kolumbien (mehr oder weniger) gut.

Meilen in Kolumbien sammeln

Revolut ermöglicht dir, Meilen in Kolumbien zu sammeln. Doch wie soll das funktionieren?

Diese Möglichkeit hast du, wenn du die Miles & More Mastercard zum Bezahlen einsetzt. Doch das ist in Südamerika sehr teuer. Mit einem Trick kannst du deine Ausgaben über die Miles & More Kreditkarte gebührenfrei in Kolumbien abwickeln und Meilen sammeln. Revolut hilft dir dabei.

Überweise Geld mit Revolut nach Kolumbien

Mit Revolut kannst du nicht nur im Ausland bezahlen, sondern auch international Geld überweisen. Deswegen ist Revolut eine der besten Möglichkeiten, Geld vom Ausland nach Kolumbien zu überweisen. Der Umrechnungskurs ist unschlagbar, günstig und die Gebühren überschaubar. Unsere Überweisungen von Deutschland nach Kolumbien kommen mitunter noch am selben Tag bei der Banco Colombia an.

Aber es gibt seit 2023 eine weitere tolle Möglichkeit, mit der deine Überweisung nach Kolumbien noch günstiger wird.

Kaufe kolumbische Peso mit Revolut

Wir haben bereits darüber berichtet, dass du bspw. mit Vivid kolumbische Pesos kaufen kannst. Doch mit Revolut geht das jetzt auch und der Umrechnungskurs ist günstiger. Du kannst also vor deinem Urlaub damit beginnen, die kolumbische Währung zu kaufen und in einem Revolut-Vault zu sammeln. Dieses Geld kannst du dann im Urlaub verwenden, um deine Einkäufe mit der Revolut Karte in Kolumbien zu bezahlen, oder das Bargeld abzuheben. Es ist eine hervorragende Möglichkeit, um Überweisungen nach Kolumbien mit Revolut zu tätigen.

Kennst du schon die STOP-Order?

Der Umtausch von Euro nach COP (kolumbische Pesos) kannst du entweder sofort, oder zu einem späteren Zeitpunkt durchführen. Revolut bietet dir die STOP-Order an. Wenn du diese Umtauschoption wählst, kannst du dein Geld bei einem von dir festgelegten Kurs automatisch umtauschen lassen. Damit kannst du den besten Wechselkurs sichern und zahlst in deinem Urlaub grundsätzlich mit deinen COP, welche du bereits hast. Du musst dir also keine Sorgen um sich stets ändernde Kurse machen. Auch schön: Der Währungsumtausch erfolgt eigentlich zum Interbankenkurs. Wenn du deine Revolut-Karte am Wochenende in einer fremden Währung einsetzt, dann wird dir allerdings eine kleine Gebühr für den Währungsumtausch berechnet. Das Problem kannst du leicht lösen, indem du unter der Woche ausreichende Pesos kaufst.