Freilich, bei Armação de Pêra handelt es sich um einen Urlaubsort. In diesem gibt es Hotels und Apartment-Türme. Dennoch überzeugt das kleine Örtchen durch einen wunderschönen langen Sandstrand, eine begrünte Promenade und einen herrlichen Ausblick aufs Meer. Besonders im Winter, also in der Nebensaison, genießen wir die Ruhe und Entspanntheit des bezaubernden Örtchens. 

Fischerboot in Armação de Pêra
Die Fischerboote liegen friedlich am Strand

So schlendern wir am verlassenen Sandstrand der Sonne entgegen. Ein herrlicher Anblick, denn bei Sonnenuntergang kommt die Schönheit der Algarve deutlich zum Vorschein. Es ist ein sehr breiter Strand, eine feinsandige Bucht und beeindruckende Felsenküste. Der Sandstrand ist ca. 7 km lang und führt bis nach Gale. Während wir durch die Dünen spazieren, gelangen wir irgendwann zu einer Treppe, die uns hoch auf die Klippen führt. In Portugal gibt es überall Treppen, Stufen und Schrägen. Von dort aus führt ein gemütlicher Wanderweg die Felsenküste entlang, ständig genießen wir den Blick aufs türkiesblaue Meer. Die Algarve überzeugt uns auch im Winter mit viel Sonne, hellen Tagen und Wärme.

Armação de Pêra an der Algarve
So sieht die Algarve aus

Selbst dann, wenn die Wolken am Himmel entlang ziehen, ist es für das T-Shirt ein wenig frisch, aber es ist nicht kalt.

Bewegen wir uns einige Kilometer weiter westlich, so entdecken wir hoch oben auf einer Klippe die Senhora da Rocha. Es handelt sich um eine romanische Kapelle die wirklich sehenswert ist.

Einsamer Strand
Schöne ruhige Spaziergänge

Das Gesamtbild mit dem pyramidenförmigen Turm ist sensationell. Für die meisten Bewohner der Umgebung handelt es sich um einen Wallfahrtsort, welcher im 13. Jahrhundert erbaut wurde. Ebenso bewundernswert ist die besondere Lage, denn 30 m über dem Meer befindet sich das Kliff. Es ist also ein ganz toller Ausblick auf die golden schimmernde Küstenlandschaft.

Armação de Pêra - als Fischerdorf
Der Ferienort war eins ein Fischerdorf

In Armação de Pêra finden wir ein Landschaftsbild vor, welches typisch für die Algarve ist: schroffe Felsen, breite Sandstrände und herrliche Sonnenuntergänge. Als Übernachtungsmöglichkeit sei auf das Holiday Inn verweisen. Dieses befindet sich direkt am Strand und empfängt uns mit super freundlichem Personal.

Holiday Inn Armação de Pêra
Holiday Inn am Strand von Armação de Pêra

Hier das Hotel buchen

Ungefair eine halbe Stunde mit dem Auto, können wir die Ponta da Piedade erkunden. Ein spaktakuläres Naturschauspiel!

[pt_view id=“1e43dbe98k“]